Mental Psychologie

Kinderwunsch

Unfreiwillig kinderlos?

Ich unterstütze Dich/Euch um für ein Kind “wirklich” frei zu sein

 

Viele Paare, und auch Einzelpersonen, wünschen sich Kinder. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, fruchtbar zu sein und schwanger zu werden auf natürlichem Wege, und wenn dies nicht gelingt, mit Hilfe der modernen Medizin. Manche Paare unternehmen, um ein Kind zu bekommen, aufwendige Wege, die Nerven, Zeit und Geld kosten. Und trotz der modernen Medizin und den Unterstützungen in Kinderwunschzentren, kommt es oft nicht zu dem gewünschten Ergebnis der Empfängnis, bzw. der glücklichen Geburt eines Kindes.

Bei Adoptionsverfahren ist es oft ebenso schwierig – scheint den werdenden Eltern das Kind doch so nah, vergehen die Jahre des Wartens so dahin oder zerschlagen sich (besonders im Ausland) die Adoptionsprogramme.

Aus der Sicht der Psychogenetik gibt es ganz reale Gründe, warum sich ein Kinderwunsch -auf welchem Wege auch immer- nicht erfüllt. Unerlöste persönliche Strukturen, die aus dem mentalen und emotionalen Erbe der Familie, der werdenden Eltern oder Großeltern, herrühren, sind häufig der Grund, warum sich der Erfolg nicht einstellt.

Um dem tieferen Hintergrund des unerfüllten Kinderwunsches nachzugehen, biete ich diesen themenbezogenen psychogenetischen Prozess mit Hilfe der MHMethode an. Dieser benötigt erfahrungsgemäß zwischen 10-14 Stunden insgesamt als zeitlichen Aufwand.

Ziel dieses Bewusstseinsprozesses ist es, zu verstehen, warum bisher der Kinderwunsch unerfüllt geblieben ist und was sich auf der Bewusstseinsebene und seelisch verändern muss, damit das Wunschkind kommen kann.

Durch den Prozess werden Blockaden und Problemfelder aus diesigen und früheren Generationen entfernt und der Weg frei gemacht für das Kind oder die Kinder.

Der Abschluss dieser Prozessarbeit beinhaltet immer eine Separation, sprich eine Trennung, vom belastenden Familienerbgut und von belastenden eigenen Mustern, die ein Kind verhindern.

 

Deine Vorteile:

  • Erkennen und Auflösen der unbewussten Blockaden, die eine Empfängnis verhindern oder Fruchtbarkeit reduzieren oder Adoption blockieren
  • Aufdeckung von negativem Erbgut der Herkunftsfamilie, insbesondere von Vater und Mutter
  • Auflösung von Schicksalen, die Nachkommenschaft unmöglich machen
  • Veränderung des Unterbewusstseins zur Wegebnung der Elternschaft
  • Neues Selbstbewusstsein als zukünftiger Vater und /oder Mutter
  • Sicherheit im Umgang mit äußeren Möglichkeiten
  • Neue Strategien
  • Loslassen von Druck, Ängsten, Zweifeln
  • Du kannst Deine ungelösten Fragen loslassen
  • Du kannst Frieden finden und in Frieden kommen
  • Du gewinnst an Einsicht und Weisheit
  • Stärkung Deiner Erwachsenenkompetenz
  • Stärkung Deiner Lebensqualität
  • Neue Wege offenbaren sich, das Leben konstruktiver und freudiger zu leben und zu meistern

Der Ablauf:

In einer ersten Sitzung mit einer Dauer von ca. 3-4 Stunden, findet die Analyse des Ist-Zustandes und die Identifikation mit Vater und Mutter (oder nur Vater/nur Mutter) statt, um das Spektrum der emotionalen Verwicklungen und Verstrickungen, die eine Schwangerschaft bzw. Adoption verhindern, aufzudecken. Über diese Informationen erhält der Klient einen CD-Mitschnitt. Diesen CD-Mitschnitt bringt der Klient transkribiert zu einem weiteren Gespräch mit in meine Praxis.

Die zweite Sitzung dient der Reflektion und tieferen Untersuchung der Zusammenhänge auf der Bewusstseinsebene und auf der Alltagsebene. Das sogenannte ‚Reflektions-Lesen‘ ist wiederum eine Vorbereitung, um die Separation, die Initiation der Trennung, dieses behindernden Erbgutes für die letzte Zusammenkunft, nämlich die dritte Sitzung, vorzubereiten. Nach der zweiten Sitzung arbeite ich die Separation bestmöglich aus. Sie hingegen beantworten noch einige Fragen hierzu.

Die dritte Sitzung dient der Eliminierung der Behinderungen,  um neues Bewusstsein zu aktivieren und das Unterbewusstsein neu zu programmieren, um den Weg für die werdenden Eltern für ihr Kind zu bahnen.

Ihre Aufgabe wird es im Anschluss an diese letzte Sitzung sein, den Separationstext 21 Tage zu lesen, um das Unterbewusstsein für die Zukunft umzuprogrammieren, zu stärken und in ein neues Selbstbewusstsein zu treten.

Kosten:

Je Zeitstunde 120,00 Euro